top of page
Suche
  • AutorenbildBettina Kraft

Cranberry White Chocoloate Slice and Bake Cookies





Diese Kekse sind für mich geschmacklich eine Weihnachtsduftexplosion.

Die Mischung von Cranberries mit Orange und weisser Schokolade wird Deine Gäste und Liebsten begeistern.

Hier das Rezept.:

250g weiche Butter

250g Puderzucker

500 g Mehl

1 Teel. Vanilleextrakt

1/2 Teel. Salz

125g Cranberries (getrocknete), zerhackt.

1-2 Tropfen Orangenöl (zum Beispiel von DoTerra, kannst du bei mir bestellen)

Abrieb einer Bioorange

Glasur

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen, Umluft.


In einem Standmixer oder mit einem Handmixer:

Die Butter mit dem Puderzucker gut mixen bis alles cremig ist.

Salz, Vanille und Orangenöl hinzu geben, dann die Cranberries, Abrieb der Orange und das Mehl.

Sollte der Teig zu trocken und bröselig sein, kannst du noch 1-2 Essl. kaltes Wasser hinzugeben.


Nun den Teig auf eine kalte Oberfläche geben und zu einer Rolle formen von ca. 4 cm Durchmesser.

  • Der Teig sollte sich wie Knete anfühlen, wenn er zu weich ist noch etwas Mehr hinzugeben, er sollte nicht bröselig sein. -

Die Rolle in Frischhaltefolie entweder einfrieren oder ca 1h im Kühlschrank kühlen.

Der Teig kann bis zu 3 Tagen im KS aufgehoben werden.

Nach der Stunde die Rolle rausholen und den Teig in 1-1,5cm dicke Scheiben schneiden. Die Kekse auf einem Backblech mit Backpapier auslegen und dann bei 200 Grad C ca. 10-12 Minuten backen. Die Kekse sollten leicht braun sein, aber nicht zu dunkel werden.

Auskühlen und in der Zwischenzeit die weisse Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Kekse damit glasieren. Entweder eintunken so das die Hälfe mit Schokolade bedeckt ist oder die Schokolade in ein Plastiktütchen mit abgeschnittener Spitze geben und die Kekse so dekorieren.

Auskühlen lassen und geniessen.

XO B




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page